Traditionen zu Weihnachten aus aller Welt

2. Traditionen zu Weihnachten - Suchfix-24.deWeihnachten ist eins der bekanntesten Feste. Was wichtig ist, ist diese schöne Zeit mit vielen Traditionen zu Weihnachten verbunden. In der BRD gibt es bekannte Weihnachtsmärkte, elegant dekorierte Tannenbäume und andere alte Traditionen. Diese Sitten sind wirklich beliebt, nicht nur in der BRD, sondern auch in vielen anderen Ländern. Welche Sitten gibt es in anderen Ländern? Wie wird diese besondere Zeit woanders gefeiert? Oft bereitet man außergewöhnlich viele leckere Spezialitäten zu diesem Fest zu. In Peru isst man zum Beispiel gebratene Truthahn und Süßigkeiten aus heißer Schokolade – es handelt sich um das sog Paneton. Zu Mitternacht wird Champagner oder Inka-Kola getrunken. Das ist jedoch nicht alles. Es gibt auch weitere exotische Sitten.

Auch in Island wird das Weihnachtsfest interessant gefeiert. In diesem nördlichen Land bringen kleine, lustige Kobolde – die sog. „Weihnachtskerle“ verschiedene Geschenke. Brave Kinder erhalten was Süßes. Für unartige gibt es eine Kartoffel. Auf diese Art und Weise kann man die Kinder dazu anspornen, dass in dem Neuen Jahr äußerst artig sind. Auch in asiatischen Ländern gibt es schöne Traditionen, die mit dem Fest verbunden sind. In Indien, wo das Fest auch von sieben Prozent der Mesnchen gefeiert wird, gibt es selbstverständlich keinen charakteristischen Weihnachtsbaum. Warum denn? In diesem Klima wachsen einfach keine Tannen. Jedoch werden Bananen- oder Mangobäume bunt geschmückt. Zu beliebten Weihnachtspeisen zählen: Reis mit Curry sowie würziges Gemüse.

Ohne Zweifel gibt es unterschiedliche Traditionen zu Weihnachten. In vielen Ländern schenkt man allerdings Geschenke zu Weihnachten zum Weihnachtsfest. Nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern auch in mehreren anderen Regionen.